COVID-19 INFO: WIR HABEN REGULÄR GEÖFFNET - ALLE BEHANDLUNGEN FINDEN STATT

DE  |  EN​​​​​​​

Kiefergelenkprobleme

Sie leiden unter verschiedenen gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie Schwindel, Kopfschmerzen oder Tinnitus? Wenn Sie diese Symptome wahrnehmen, leiden Sie möglicherweise unter Kiefergelenkproblemen, die meist mit einer Kieferfehlstellung einhergehen. In unserer Zahnarztpraxis in Baden nehmen wir uns ausreichend Zeit für diagnostische und therapeutische Schritte, um Ihre Kiefergelenkprobleme effektiv behandeln und dauerhaft beheben zu können. 
 

Welche Folgen können Kiefergelenkprobleme mit sich bringen?

Da der menschliche Kiefer über Nervenfasern und Muskulatur eng mit dem restlichen Körper verbunden ist, können Kiefergelenkprobleme sich auf den ganzen Organismus auswirken und verschiedenste Beschwerden hervorrufen. Häufig wird der Weg zum Zahnarzt erst sehr spät in Erwägung gezogen, da die auftretenden Symptome nicht offensichtlich mit einer Fehlstellung des Kiefers in Verbindung gebracht werden. 
 

Welche Beschwerden können Kieferfehlstellungen hervorrufen?

Die Symptome einer Kieferfehlstellung können sich je nach Patient und Grad der Fehlstellung vielfältig darstellen, was die Diagnose von Kiefergelenkproblemen zusätzlich erschwert. Folgende Symptome können sowohl einzeln als auch in kombinierter Form auftreten: 

Häufig betroffen bei Kiefergelenkbeschwerden sind die Ohren sowie der Kopf und Bereiche wie Rücken, Nacken, Schulter, die Hüfte oder Knie. Neben Symptomen in diesen Körperbereichen kann eine Kieferfehlstellung auch Zähneknirschen, Schnarchen, Schwindel oder sogar Tinnitus und Sehstörungen hervorrufen. Teilweise äussern sich Kieferfehlstellungen auch über das mentale Befinden – beispielsweise durch Depressionen. 
 

Wie wird die Diagnose Kieferfehlstellung gestellt?

Um herauszufinden, ob Ihre Beschwerden durch eine Kieferfehlstellung bedingt sind, führen wir zunächst ein ausführliches Gespräch in unserer Zahnarztpraxis in Baden mit Ihnen und besprechen die vorliegenden Symptome. Daraufhin untersuchen wir Ihren Kiefer und Muskelstrukturen zahnärztlich auf mögliche Kiefergelenkprobleme. Dafür werden Kiefergelenke sowie die Kau- und Kopfmuskulatur präzise abgetastet. In Einzelfällen erstellen wir zudem eine Röntgenaufnahme, um andere Ursachen für Ihre Beschwerden ausschliessen zu können. Erweist sich Ihr Beschwerdebild als besonders komplex, ziehen wir in manchen Fällen auch Fachärzte aus anderen Fachrichtungen zu Rate.  
 

Wie werden Kieferfehlstellungen behandelt?

Konnten wir mit unseren Untersuchungen nachweisen, dass Ihre Beschwerden auf Kiefergelenkprobleme zurückzuführen sind, erstellen wir Ihnen einen individuellen Behandlungsplan, um die Fehlstellung effektiv zu korrigieren. In vielen Fällen empfehlen wir spezielle Schienen, die individuell an Ihre Zahnsituation angepasst werden. Das Tragen dieser Aufbissschienen ermöglicht eine Entlastung der Kiefergelenke und korrigiert die Kieferfehlstellung.  


Kontakt
Sie haben die Vermutung, dass Ihre Beschwerden von einer Kieferfehlstellung hervorgerufen werden? Kontaktieren Sie uns in unserer Zahnarztpraxis in Baden und vereinbaren Sie einen Termin unter 056 511 07 82 oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. 

Ihre Vorteile

  • Hohe Qualität zu fairen Preisen
  • Hochqualifizierte Zahnärzte
  • Modernste Zahnmedizin
  • Notfall Zahnarzt
  • Individuelle & persönliche Beratung
  • Zeitnahe Termine für Sie

Glückliche Patienten

BEWERTUNGEN VON GOOGLE

Kontakt

Zahnärzte Baden
Haselstrasse 3-5
CH-5400 Baden

056 511 07 82
baden@swiss-smile.com

Montag8:00 - 17:00 Uhr
Dienstag8:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch8:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag8:00 - 20:00 Uhr
Freitag8:00 - 17:00 Uhr


Sa: nach Vereinbarung 10:00 - 16.00
Kieferorthopädie & Oralchirurgie nur Do von 12.00 -20.00 Uhr


Kontakt- und Terminanfrage

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung